CV

JOHANNA KINTNER




GEBOREN

1986 Weingarten (Kreis Ravensburg)



AUSBILDUNG

2010 - 2013 Studium der Freien Kunst, Städelschule - Staatliche Hochschule für Bildende Künste, Frankfurt/Main
Abschluss des Vollstudiums mit Auszeichnung als Meisterschülerin bei Prof. Judith Hopf

2010 - 2011 Studium der Freien Kunst, Trondheim Academy of Fine Art, Trondheim (NO)

2006 - 2009 Studium der Bildhauerei, Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft, Alfter



STIPENDIEN

2016 Aufenthaltsstipendium im Künstlerhaus Schleswig-Holstein, Eckernförde

2014 Ortsunabhängiges Jahresstipendium Stiftung Kunstfonds, Bonn
Aufenthaltsstipendium der Stiftung Künstlerdorf Schöppingen
Aufenthaltsstipendium des Artist in Residence-Programm der Stadt Frankfurt/Main für HIAP, Helsinki (FI)
Aufenthaltsstipendium Ateljé Stundars, Vaasa (FI)

2012 Aufenthaltsstipendium, Hrísey (IS)

2010 Aufenthaltsstipendium, Madona (LV)


INITIIERTE PROJEKTE (AUSWAHL)

2020 „nationalgalerie im exil“, gemeinsam mit Philipp Göbel, Leipzig

2019 Lesung im Rahmen von „Leipzig liest“ zur Buchmesse Leipzig, gemeinsam mit Paul Watermann, Alte Handelsschule, Leipzig

2014 - 2018 „Come on lets read to each other”, Helsinki (FI) / Leipzig

2013 - 2015 „Exhibition for one“, Frankfurt/Main / Leipzig

2009 - 2012 „Kunst zusammen - geteilte Urheberschaft”, gemeinsam mit Merle Richter,
Bonn / Frankfurt/Main / Berlin / Madona (LV) / Trondheim (NO) / Stettin (PL)

2011 „Things being friends no.1“, gemeinsam mit Nora Mertes, Audresselles (FR)
„multistabile wahrnehmung“, gemeinsam mit Hartmut Block, Jochen Breme, Mareike Drobny,
Nora Mertes, Ramon Muggli, Jens Reichert, E-Werk, Freiburg

2010 „Galerie Bessel“, gemeinsam mit Nora Mertes, Mareike Drobny, Merle Richter, Berlin

2009 „happy war“, gemeinsam mit David Iselin-Ricketts, Bonn / St. Margarethen (AT)


EINZEL- UND DOPPELAUSSTELLUNGEN

2019 „Enclosure“, ars avanti e. V., Alte Handels- schule, Leipzig, mit Ricarda Hoop

2017 „Rauschende Flächen“, Schleswig - Holsteinisches Künstlerhaus, Eckernförde, mit Lena Oehmsen

2016 „Ly“, basis e.V., Produktions- und Ausstellungsplattform, Frankfurt/Main, mit Larissa Hägele

2014 „Tiger in a room “, ONO Gallery, Kunstnernes Hus, Oslo (NO)
„Tigers and carpets”, Kultur Österbotten, Vaasa (FI)

2013 „Sunlit Garden“, Galerie Parisa Kind, Frankfurt/Main, mit Jonas Weichsel

2012 „Cryptoexplosion“, Galerie Kurant, Tromsø (NO)

2010 „aspects of love. happy hardcore or the gentle art of levitation“, Gallery KiT, Trondheim (NO), mit Merle Richter

2009 „Backdated Failure“, Galerie Bessel, Berlin, mit Merle Richter


GRUPPENAUSSTELLUNGEN (AUSWAHL)

2020 „nationalgalerie im exil“, Leipzig

2018 „Night Shift“, Kosmetiksalon Bar Babette, Berlin

2017 „Transformationer“, ULYS Kunsthal, Odense (DK)

2015 „New Frankfurt Internationals: Solid Signs“, Frankfurter Kunstverein e.V., Frankfurt/Main

2013 „say my name, say my name Städelabsolventen 2013“, Museum für Moderne Kunst, Zollamt, Frankfurt/Main
„FFM:HH“, Kunstverein Harburger Bahnhof, Hamburg
„Crema di Mente“, Sala del Lazzareto, Neapel (IT)

2011 „multistabile wahrnehmung“, E-Werk, Freiburg
„Flatness”, Hrísey (IS)

2010 „II“, Galerie KiT, Trondheim (NO)
„Vice Versa“, Galerie [doppel de], DresdeN
„plainair”, Heimat – und Kunstmuseum Madona (LV)

2009 „Musterkollektion”, Tapetenfabrik, Bonn


KATALOGE (AUSWAHL)

2017 Katalog zur Ausstellung „Transformationer“, ULYS Kunsthal, Odense (DK)

2016 „Is this where it ends!“, KunstvereiN Harburger Bahnhof: 2011-2014,
im Rahmen der Ausstellung „FFM:HH“, Kunstverein
Harburger Bahnhof, Hamburg

2015 Katalog zur Ausstellung „New Frankfurt Internationals: Solid Signs“, Frankfurter Kunstverein, Frankfurt/Main

2013 „Rivista Apparente”, im Rahmen der Ausstellung „Crema di Mente“, Sala del Lazzaretto, Neapel (IT)
Katalog zu der Ausstellung „say my name, say my name Städelabsolventen 2013“,
Museum für
Moderne Kunst, Zollamt, Frankfurt/Main

2011 Dokumentation „Things being friends no.1“, gemeinsam mit Nora Mertes

2010 Katalog zum Projekt BESSEL, Berlin


KÜNSTLERISCHE PUBLIKATIONEN (AUSWAHL)

2020 „Es ist Sommer in Grönland II“, zur Ausstellung „nationalgalerie im exil“, Leipzig

2018 „Es ist Sommer in Grönland I“, zur Ausstellung im Kosmetiksalon Bar Babette, Berlin

2017 „Die Kinder sind mit Tiermützen getarnt, sodass der Habicht Angst bekommt“,
zur Ausstellung im Künstlerhaus Schleswig-Holstein, Eckernförd
e

2016 „Spektakel im Raum“, & „Räume, Dinge, Mann“, zur Ausstellung basis e.V.,
Produktions- und Ausstellungsplattform,
Frankfurt/Main

2013 „Snowblind“, zur Ausstellung im Kunstverein Harburger Bahnhof, Hamburg
„Mein Wunsch ist es Raum geometrisch zu sehen.“,
zur Jahresausstellung der Studierenden, Städelschule, Frankfurt/Main

2012 „I found a box“, zur Ausstellung in der Galerie Kurant, Tromsø (NO)
„I promised you and I still promise you. (Texte, alphabetisch sortiert)“,
zur Jahresausstellung der Studierenden, Städelschule,
Frankfurt/Main